Get it on Google PlayDownload on the App Store
Freefall 0651 - 0660

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0651

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0651.jpg
Nennen die Roboter dich oft Hundi?
Bis jetzt praktisch jeder.
Das ist nicht richtig. Du solltest dir das verbitten.
Ich seh kein Problem. Sie tun's nur beim ersten Mal, dann hören sie auf damit.
Nur die Kleine hier scheint in 'ner Endlosschleife gefangen.
[!1.4]HUNDI! HUNDI! HUNDII

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0652

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0652.jpg
Diese 'Hundi' dürfte sich schnell ausbreiten und damit erledigen. Aber es wäre abgefahren, wenn viele es zur selben Zeit täten.
[!2.5]HUNDI!
Ich weiß, Du meintest es rhetorisch, aber der Zug ist abgefahren.
Zug

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0653

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0653.jpg
Du erregst eine Menge Aufmerksamkeit.
Leider.
Wenn es dich nervös macht, können wir mehr Abstand halten.
Nervös? Nein, ich mag das.
Ist 'ne Zeitlang her, dass sich jeder nach mir umgedreht hat.
Freefall 0654

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0654.jpg
Machen dich diese Massen nervös?
Ich würde
eher sagen „Vorsichtig“.
Vorsicht ist eine prima Zug
für eine Ingenieurin. Erspart Schwierigkeiten und verhindert, dass man sich kopfüber in etwas stürzt.
Aber hier bist Du keine Ingenieurin sondern Fahrgast. Jetzt ist nicht die Zeit für Vorsicht, sondern für spitze Ellbogen.
Freefall 0655

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0655.jpg
Niomi, es ist un­höf­lich, an­de­re ein­fach weg­zu­schie­ben.
Wenn wir sie nicht schieben, schieben sie uns. Dachtest Du wir kommen zum Zug, indem wir Bittebitte machen.
Verzeihung! Meine Freundin Frau Florence Ambrose würde gerne zum Zug gehen. Würde Sie bitte eine Gasse bilden?
Ich glaubs einfach nicht.
Du warst be­reit, das Schlech­tes­te über an­dere zu glau­ben, wa­rum nicht das Bes­te?
Freefall 0656

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0656.gif
Danke für Ihr Zuvorkommen. Wir warten, wie alle anderen, bis wir dran sind.
Das Angebot war nett,
aber es wäre nicht richtig,
sich vorzudrängeln.
Eigentlich wollte ich jetzt sagen, dass es Zeiten gibt, in denen man regeln und soziale Nettigkeiten beiseite schieben sollte, aber das scheint mir eher nicht zu sein, was ich einem großen, nichtmenschlichen Raubtier mitteilen will.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0657

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0657.jpg
Du strengst dich sehr an, nett zu sein.
Ja, so wurde ich erzogen. Außerdem macht es den sozialen Umgang einfacher.
Höflich zu sein, zeigt, dass man die sozialen Strukturen respektiert und somit auch die Werte, auf denen sie beruhen. Die Leute sind entspannter, wenn sie wissen, dass wir nach dieselben Regeln handeln.
Nur für den Umgang mit Schwänzen scheinen manche keine Regeln zu kennen.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0658

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0658.jpg
Kein kluger Schachzug, einen Wolf, am Schwanz zu packen.
Florence sprach über Höflichkeit, da erwartete er wohl keinen sofortigen körperlichen Angriff.
Er hat noch Glück ge­habt, dass man sie zu­rück­ge­hal­ten hat, be­vor er ernst­lich ver­letzt wur­de.
Aber was mach ich jetzt?
Hazel bestrafen oder loben?
[!1.5][=0.88]…UND WENN DU HUNDI NOCHMAL AM SCHWANZ ZIEHST, TRET ICH DICH NOCHMAL!

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0659

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0659.jpg
Ich kanns immer noch nicht glauben, dass der Typ einfach deinen Schwanz angefasst hat.
Menschen sind haptisch inkliniert. Du hast zwei Kinder, Du wirst wissen, von was ich spreche.
Aber ja. Als ich schwanger war, haben völlig fremde einfach ihre Hand auf meinen Bauch gelegt.
Hazel hat schon damals versucht, sie zu treten.
Wenn man ihr Schienbein erreicht und harte Schuhe trägt, wirkt es viel besser, nicht wahr Kleine?
JAAAA!

Das Strampeln des Embryos ist ab der 16. bis 20. Schwangerschaftswoche fühlbar.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 0660

Meine Kollegin, ihre Kinder und ich

0660.jpg
Mami! Mami! Ich ha­be ei­nen Kopf ge­fun­den. Kann ich ihn be­hal­ten?
Nein. Gib ihn bitte dem Herrn Roboter zurück, der ihn verloren hat.
Er hat nicht „Danke“ gesagt, Mami.
Das ist nicht so schlimm. Manche Leute vergessen ihre gute Kinderstube, wenn sie gerade geköpft wurden.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information